Projektbezeichnung'Katharina von Alexandrien' (Verslegende VIII)
VerantwortlichTanguy Donnet
AdresseGermanistische Mediävistik
Section d’allemand
InstitutionUniversité de Lausanne
E-Mailtanguy.donnet@unil.ch
Gemeldet seit11/2021
Abschlussca. 2022
Statusin Vorbereitung
Allg. InformationenDas Projekt wird betreut von Dr. Christine Putzo (Université de Lausanne)
ProjektbeschreibungIm Rahmen des Spezialisierungsprogramms "Geschichte des Buches und kritische Textedition", das von der Universität Lausanne angeboten wird, bereite ich eine kritische Edition von zwei Handschriften (Engelberg, Stiftsbibliothek, Cod. 240 und Karlsruhe, Badische Landesbibliothek, Cod. Donaueschingen 116) vor. Es wurde in der Forschung bisher angenommen, dass diese zwei Handschriften die Fassung VIII der Katharinenlegende beinhalteten. Während der Transkription der Handschriften hat sich jedoch erwiesen, dass der Engelberger Codex die Fassung IV dieser Legende beinhaltet. Mit diesem Projekt wird die Fassung VIII ediert, die nur in der Karlsruher Handschrift zu finden ist. Darüber hinaus werden genetische Überlegungen zur Überlieferung dieser Legende angestellt.
Letzte Aktualisierung11/2021