Kontakt

Für die Aktualisierung und Ergänzung der Angebote sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte teilen Sie uns Änderungen, Ergänzungen und Korrekturen mit.


Handschriftencensus (HSC) – Kompetenzzentrum Deutschsprachige Handschriften des Mittelalters

Philipps-Universität Marburg
Institut für Deutsche Philologie des Mittelalters
Redaktion: Daniel Könitz
Fachbereich 09 – Germanistik und Kunstwissenschaften
Deutschhausstr. 15
D-35037 Marburg
www.handschriftencensus.de

E-Mail: editionsbericht@uni-marburg.de


Bei Neuaufnahmen senden Sie uns bitte folgende Informationen zu:

  • Editionsprojekt (vollständiger Titel)
  • Name (ggf. Adresse)
  • Institut
  • Email/Kontakt
  • Homepage
  • gemeldet seit
  • Handelt es sich um eine Dissertation? Von wem wird sie betreut?
  • Stadium
    • befindet sich im Stadium der Vorbereitung
    • ist im Manuskript abgeschlossen
    • ist im Druck
  • Reihe
  • Vorgesehener Abschluss
  • Allg. Informationen (Mitarbeiter etc.)
  • Kurze Projektbeschreibung

Reichweitenmessung mit Matomo

Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird.

Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

Die Logs mit den Daten der Nutzer werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

Matomo Opt-out